Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten im Epson Online-Store

Ausgabe 1.0

Diese Erklärung liefert Informationen über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, im Online-Store von Epson.

  • Informationen, die Sie Epson über die Store-Seiten seiner Websites oder auf andere Art überlassen.
  • Informationen, die aus Epsons eigenen Systemen über Einkäufe (auch wenn sie noch nicht abgeschlossen sind) erfasst wurden, die Sie über die Store-Seiten seiner Websites getätigt haben. Hierzu gehören auch Informationen, die mithilfe von Cookies1 und anderen vergleichbaren Tools erhoben werden.

Um Einkäufe im Epson-Online-Store tätigen zu können, müssen Sie eine Reihe personenbezogener Daten überlassen. Auszufüllende Felder sind mit einem entsprechenden Hinweis versehen. Alle weiteren Informationsfelder sind optionaler Natur.

Bei „Epson“ (‚Verantwortlicher‘ für die Informationen) handelt es sich um:
c/o Epson Deutschland GmbH
Otto-Hahn-Str. 4
40670 Meerbusch
Telefon: 02159 92 79 500
E-mail: privacy@epson.eu

Zweck der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten
(‚Verarbeitung‘ bezeichnet jede Art von Tätigkeit, die Epson bezüglich der Informationen über Sie ausführt, wozu die Erfassung, die Speicherung, die Verwendung und Offenlegung Daten, gehört.)
Der primäre Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Epson besteht in der Abwicklung und Aufzeichnung von Transaktionen (auch wenn sie noch nicht abgeschlossen sind) mit Ihnen über die Website des Epson-Store. Sekundäre Verarbeitungszwecke sind:

  • Speicherung Ihrer Personalien, Präferenzen und Interessen, um es Ihnen zu ermöglichen, bei der weiteren Nutzung unserer Websites Zeit zu sparen, um uns in die Lage zu versetzen zu verstehen, welche Teile von Epsons Website und welche Produkte und Leistungen Sie am meisten interessieren, und um unsere Angebote auf Sie zuzuschneiden.
  • Analyse der Nutzung von Epsons Websites durch Sie und andere
  • Überwachung und Aufzeichnung jeder Art von Kommunikationen mit Ihnen für Zwecke der Qualitätssicherung und Einhaltung von Rechtsvorschriften sowie für die Bearbeitung von Themen, die in diesen Kommunikationen angesprochen werden.

Die Rechtsgrundlage für diesen primären Zweck ist, dass diese Nutzung für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen notwendig ist. Die Grundlage für den sekundären Zweck setzt voraus, dass diese Nutzung für die legitimen Interessen von Epson oder Unternehmen innerhalb der Epson-Gruppe beim Verstehen ihrer Märkte und Kunden notwendig ist.

Wenn Sie mehr Informationen überlassen als von Epson angefordert, ist die Grundlage für die Verarbeitung dieser Informationen Ihre durch die freiwillige Überlassung der Daten gezeigte Zustimmung. Sie haben das Recht, diese Zustimmung jederzeit zurückzunehmen. Sie können zu diesem Zweck Epson ein Schreiben an der oben genannten Adresse oder an Kontakt zusenden.

Im Rahmen seiner Verarbeitungstätigkeiten setzt Epson auf der Basis der zu Ihrer Person gespeicherten Daten in gewissem Umfang Profiling und automatische Entscheidungsfindung ein, um die Ihnen präsentierten Informationen besser auf Ihre Interessen abzustimmen.

Falls Epson in Zukunft Ihre Daten für irgendeinen anderen Zweck verarbeiten möchte, werden Sie zuvor über diesen anderen Zweckinformiert.

Epson speichert Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 10 Jahren

Epson setzt externe Anbieter zur Ausführung einer Reihe von Verarbeitungstätigkeiten in seinem Auftrag ein. Ihre personenbezogenen Daten können in Teilen oder insgesamt an diese Anbieter weitergegeben werden, wobei es diesen nur gestattet ist, die weitergegebenen Daten für die Zwecke, für die Epson Ihre Daten besitzt, und im Einklang mit Epsons Anweisungen zu nutzen. Abgesehen von externen Auftragsverarbeitern kann Epson Ihre personenbezogenen Daten in Teilen oder insgesamt an folgende Personen oder Organisationen weitergeben:

Als „betroffene Person“ stehen Ihnen gesetzliche Rechte zu, von Epson Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie deren Berichtigung oder Löschung oder eine Ihre eigenen Daten betreffende Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder der Verarbeitung zu widersprechen, sowie das Recht auf Datenübertragung und das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen.

Epsons Datenschutzbeauftragter (Data Protection Officer) für Europa kann per Schreiben an „The EDPO, Epson Europe B.V. Azie Building, Atlas Arena, Hoogoorddreef 5, 1101BA Amsterdam Zuid, Niederlande“ oder per E-Mail kontaktiert werden: EDPO@epson.eu

In einigen Fällen übermittelt Epson einzelne Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR.

1Cookies sind Dateien, die auf einem Gerät platziert werden, wenn es für den Besuch einer Website benutzt wird. Diese Cookies können für viele Zwecke verwendet werden, wie etwa Verfolgung von Nutzerpräferenzen und von Websites, die während der Nutzung des Service besucht wurden. Sie können Cookies mithilfe der Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Allerdings ist es möglich, dass einzelne Features von Epsons Websites nicht einwandfrei funktionieren oder nur langsam arbeiten, wenn Sie die Cookies deaktivieren. Wenn Sie sich zur Sperrung von Cookies entschließen, haben Sie ferner zu bedenken, dass ein Teil der Präferenzen für Werbeanzeigen, die von Cookies abhängen, gegebenenfalls nicht mehr respektiert werden kann.

Darüber hinaus wird Google Analytics von Google Inc. eingesetzt, um den Nutzungsverlauf usw. zu erfassen und zu analysieren. Google Analytics verwendet Erstanbieter-Cookies, um Informationen über Ihren Zugriff aufzuzeichnen. Informieren Sie sich bitte in der Datenschutzrichtlinie von Google Inc. über die von diesem Service befolgten Datenschutzgrundsätze von Google Analytics auf http://www.google.com/policies/privacy/

Diese Erklärung betrifft ausschließlich Informationen, die in Verbindung mit Epsons Online-Store verwahrt werden. Falls Epson Informationen zu Ihnen in anderen Aufzeichnungen verarbeitet, werden Sie hierüber gesondert informiert

Informationspflicht gemäß Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung