Neue Epson Signage Projektoren für immersive Erlebnisse

Epson EB-L250F, EB-750F und EB-800F Projektoren für Anwendungen am PoS, im Gastrobereich, in Museen und bei öffentlichen Veranstaltungen

Neue Epson Signage Projektoren für immersive Erlebnisse

Die neuen Epson Signage-Projektoren sind dank ihrer langlebigen Laserlichtquelle für den Einsatz am PoS, im Gastgewerbe, in Museen oder auch an öffentlichen Attraktionen geeignet.

Meerbusch, 5. Oktober 2020 - Epson, der weltweit führende Hersteller von Projektionssystemen, erweitert sein Angebot um sechs neue Projektoren mit Laserlichtquelle. Die Geräte wurden für den Einsatz im Bereich Signage entwickelt und sorgen für erlebnisorientierte immersive Erlebnisse in einer Vielzahl kommerzieller Umgebungen wie Einzelhandel, Gastgewerbe, Museen und öffentlichen Attraktionen. Die neuesten Epson Projektoren kombinieren die hauseigene, leistungsstarke 3LCD-Technologie mit einer neu entwickelten, besonders benutzerfreundlichen Bedienung, um Unternehmen noch stärker darin zu unterstützen, ihre visuellen Botschaften zu präsentieren. Dank der Bildqualität und -helligkeit der neuen EB-Serien wird eine höhere Aufmerksamkeit und damit auch bessere Kundenbindung erreicht. Die Geräte der Serien EB-800F werden ab Oktober 2020, EB-750F ab November und EB-L250F ab Dezember im qualifizierten Handel erhältlich sein. Alle Modelle sind wahlweise in weißem oder schwarzem Gehäuse verfügbar.

Die neuen EB-L250F, EB-750F und EB-800F besitzen eine wartungsfreie Laserlichtquelle mit einer Lebensdauer von bis zu 20.000 Stunden. Ihre einfache Bedienung, die vielen Anschlüsse und die Möglichkeit einer flexiblen Installation erlauben es gewerblichen Anwendern, Inhalte praktisch auf jede Oberfläche zu projizieren. Die Systeme unterstützen zudem die nahtlose Verbindung mehrerer Projektionen, um beispielsweise auf 3D-Objekten oder unebenen Wänden und Böden Betrachter von der Wirkung zu überraschen und zu begeistern.

"Engagement fördert das Wachstum und Erfahrungen treiben das Engagement an", kommentiert Axel Inhoffen, Manager Professional Displays bei der Epson Deutschland GmbH. "Unternehmen suchen immer neue Wege, um sich zu positionieren. Dabei ist es wichtig, das Beste aus dem verfügbaren Raum zu machen und in ihm möglichst klare, wirkungsvolle Inhalte zu liefern. Die neuen Epson Projektoren stellen für Unternehmen aller Arte innovative, auf hohen Erlebniswert ausgerichtete Signage-Lösungen dar, die preiswert, zuverlässig und benutzerfreundlich ist.“

Von der Projektion zeitgemäßer Botschaften wie beispielsweise ortsgebundenen Hinweisen und Regeln in Anbetracht des Social Distancings bis hin zur Bewerbung neuer Leistungen lassen sich die Epson Projektoren in einer Vielzahl von Anwendungen einsetzen. Wahlweise stehen bei den Geräten Objektive mit Ultrakurzdistanz- oder Standardbrennweite zur Verfügung. Dank der gleich hohen Weiß- und Farbhelligkeit von 2.000 bis 5.000 Lumen sowie der Epson 3LCD-Lasertechnologie liefern die Projektoren bei einer Full-HD-Auflösung von bis zu 1080p klare Bilder in natürlichen Farben.

Die neuen EB-L250F, EB-750F und EB-800F Serien lassen sich in einem beliebigen Winkel (360-Grad) installieren und bieten eine breite Palette an Anschlüssen: HDMI, HDBaseT, integriertes Wireless und Miracast machen den Aufbau und die Einrichtung sehr einfach. Auch die Einbindung in eine bestehende CMS-Infrastruktur ist möglich.

Beim kombinierten Einsatz von zwei oder mehr Geräten wird dank der eingebauten Edge-Blending-Funktion eine besonders eindrucksvolle Projektionswirkung erreicht, indem beispielsweise eine große Wand mit einem einzigen Bild bespielt wird. Darüber hinaus ermöglicht die Split-Screen-Funktion den Anschluss mehrerer Signalquellen zur gleichzeitigen Anzeige unterschiedlicher Inhalte.

Die neuen Serien sind mit der Epson „Projector Content Manager“-Software und der Epson „Creative Projection“-App kompatibel, welche zusammen eine Komplettlösung für das Content Management und die Erstellung benutzerdefinierter Programme bieten.

Die „Projector Content Manager“-Software generiert Wiedergabelisten von Fotos, Videos und grafischen Effekten, die zeitlich gesteuert von einem externen Speicher direkt auf dem Projektor gespeichert und abgespielt werden.

Epson „Creative Projection“ ermöglicht den einfachen Zugriff auf eine Vielzahl Elemente. Die App ist mit allen neueren iOS-Geräten kompatibel und bietet zusätzlich Funktionen wie eine Farbanpassung des Bildes sowie dessen geometrische Korrektur. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, Inhalte direkt vom eigenen Gerät aus zu projizieren.

Die neuen Projektoren führen die Reihe der kürzliche vorgestellten Mini-Signage-Projektoren EB-W70 und EB-W75 mit Laserlichtquelle weiter. Diese leichten, kompakten, nur rund 2,7 kg schweren Projektoren wurden speziell für den Einzelhandel sowie Umgebungen mit Schwerpunkt auf starken Erlebniswert entwickelt. Mit einem Zoomfaktor von 1,04:1, der 360-Grad-Projektion und einem eleganten, modernen Gehäusedesign in Schwarz und Weiß fügen sich der EB-W70 und der EB-W75 nahtlos in eine Vielzahl Umgebungen ein. Sie verfügen zudem über einen Bluetooth®- und einen HDMI-Anschluss, um einfach und unkompliziert zu streamen oder Inhalte gemeinsam zu nutzen.


Weiterführende Informationen:
Epson Lösungen für den Large Venue-Bereich