IFA 2019: Epson Neuheiten bei Druck und Projektion

Epson zeigt auf der IFA 2019 seine neusten Lösungen aus dem Bereich Druck und Projektion

IFA 2019: Epson Neuheiten bei Druck und Projektion

Epson zeigt auf seinem Stand der IFA 2019 (6. – 11.9., Messe Berlin, Halle 21 Stand 103) neue Geräteserien aus den Bereichen Druck und Projektion.

Meerbusch, 13. August 2019 - Epson zeigt auf der diesjährigen IFA (6. – 11. 9., Messe Berlin, Halle 21 Stand 103) seine neuesten Produkte für die heimischen Druck- und Projektionsaufgaben. Mit dabei sind neben der im August vorgestellten WorkForce WF-Serie die ebenfalls neuen Expression Home XP-3100 und XP-4100. Außerdem werden auf dem Stand eine Vielzahl der EcoTank-Drucker und Multifunktionssysteme zu sehen sein, die sich von Anwendern selbst nachfüllen lassen und somit unschlagbar günstige Tintenkosten bieten. Zusätzlich informieren sich interessierte Besucher des Epson Standes über die Vorteile, die Heimanwender mit den Epson Tintenlieferdiensten „ReadyInk“ sowie „Unlimited Printing“ erlangen.

Auch im Segment Heimprojektion und Gaming erleben Besucher des Epson Standes wieder eine Fülle Neuheiten. Neben den stylischen, kompakten Laserprojektoren der EF-100 Serie wird auf der IFA 2019 auch eine neue Serie Projektoren mit Laserlichtquelle für den Einsatz in anspruchsvollen Projektionsumgebungen präsentiert. Eine Auswahl bewährter Epson Projektionslösungen für Heimkino und Gaming stehen auf dem Epson Stand bereit, ihre Qualitäten unter Beweis zu stellen.


Epson Druck- und Multifunktionsgeräte:

Die auf der IFA erstmals der Öffentlichkeit präsentierten neuen Epson Expression Home XP-3100 und XP-4100 Drucker vereinen Druck, Kopie und Scan mit der Möglichkeit, auch von mobilen Geräten aus mit ihnen zu arbeiten. Weitere Highlights der Geräte sind der beidseitige Druck in DIN A4 und ein schickes, kompaktes Design. Mit den ebenfalls erstmals gezeigten WorkForce WF-2810DWF, WF-2830DWF, WF2835DWF und WF-2850DWF präsentiert das Unternehmen vier neue, kostengünstige 4-in-1-Drucker, die speziell für den Einsatz in kleinen Unternehmen und Heimbüros konzipiert wurden. Die Modelle verfügen alle über ein kompaktes, elegantes Design und sind wie auch die Expression Home Reihe ab September erhältlich.

Natürlich wird den interessierten Besuchern des Epson Standes auch eine Auswahl des Epson EcoTank Portfolios präsentiert. Diese von unabhängigen Fachmagazinen und Testinstituten vielfach ausgezeichneten Modelle definieren sich über einen moderaten Anschaffungspreis und unschlagbar günstige Tintenkosten, damit Anwender sich keine Gedanken mehr über die Druckkosten machen müssen. Zudem sind die Tanks dieser Drucker schnell und bequem selbst nachfüllbar, sodass kein Drucker mehr aufgrund Tintenmangel stillsteht. Das auf der IFA präsentierte EcoTank Portfolio umfasst die Einstiegsgeräte, die aber auch schon in ihrem Lieferumfang Tinte für bis zu 4.500 Seiten in Schwarz und bis zu 7.500 Seiten in Farbe bereithalten, als auch die monochrom druckenden EcoTanks der ET-M Serie.

Zusätzlich stehen auf dem Epson Stand der IFA Experten bereit, um Anwendern die Vorteile der verschiedenen Epson Lieferdienste für Tinten zu erläutern. So steht Heimanwendern mit dem Epson „ReadyInk“-System ein Service zur Verfügung, der eine instantane Belieferung mit Tinte durch einen der teilnehmenden Handelspartner gewährleistet. Dabei werden nur die tatsächlich bestellten Tintenpatronen berechnet. 


Epson Projektion:

Auf der IFA wird Epson einen neuen Laserprojektor für das anspruchsvolle Heimkino vorstellen, der in einer beeindruckenden Präsentation die Qualität eines hochwertigen 3LCD-Panels mit langlebiger Laserlichtquelle demonstriert.

Epson zeigt zudem in einer beeindruckenden Vorstellung die Vielseitigkeit des erst kürzlich eingeführten Laserprojektors EF-100W/B, der in unterschiedlicher Orientierung (senkrecht nach unten, waagerecht, senkrecht nach oben) seine hohen Projektionsqualitäten unter Beweis stellt. Die Geräte wurden dabei als erste tragbare Laserprojektoren für private Anwender konzipiert und sind intuitiv sowie einfach bedienbar. Bei den EF-100W/B handelt es sich aktuell um die kleinsten 3LCD-Laserprojektoren am Markt. So messen sie an der längsten Stelle des Gehäuses nur 23 cm. Auch die bewährten Projektoren der EH-TW Serien für Kino und andere Anwendungen werden auf dem Epson Stand entweder in einer Livevorstellung oder Präsentation zu sehen sein.

Jörn von Ahlen, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, erklärt: „Die IFA ist für uns ein wichtiger jährlicher Termin, weil mit ihr das Weihnachtsgeschäft anfängt. Daher nutzen wir die Messe sehr gerne, um den Endkunden unsere Neuheiten aus den Bereichen Druck und Projektion für den Einsatz daheim vorzustellen. Besucher unseres Standes werden auch in diesem Jahr wieder ein Feuerwerk neuer Geräte erleben, wobei wir auf unserem Stand einen ausgewogenen Mix aus Projektion und Drucklösungen präsentieren.“

Weiterführende Informationen:
Epson WorkForce Druck- und Multifunktionssysteme
Epson Expression Home Druck- und Multifunktionssysteme
Epson EF-100 Projektoren

Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDe